Startseite

TOC Analysen- und GPC/SPE-Probenvorbereitungssysteme

GPC/SPE Anwenderkurs

Unser Anwenderkurs für Probenvorbereitungssysteme findet im Schneefernerhaus auf der Zugspitze statt, zu dem wir Sie herzlich einladen. Unsere Anwenderkurse helfen, auch durch den Erfahrungsaustausch der Teilnehmer, neue Impulse zu geben und Probenvorbereitungssysteme optimal einzusetzen. Neben der Einführung in die Grundlagen werden Fragen zum Funktionsablauf, der Methodenentwicklung, der Gerätewartung und zum routinierten Arbeiten mit den Geräten und den Geräteprogrammen behandelt. 

Service-500x281
PrepLinc-Anwenderkurs vom 6.-8. Mai 2015

Anwenderkurs für TOC-Analysatoren

 Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, unter fachlicher Anleitung den Tausch verschiedener Teile (Verschleiß- und sonstige Teile) zu üben. Unser Ziel ist, Sie in die Lage zu versetzen, standardmäßige Wartungs- und Teileaustauscharbeiten an TOC-Analysatoren auch selbst durchführen zu können. Während der Seminartage besteht die Möglichkeit, Erfahrungen mit anderen Anwendern auszutauschen. Der Anwenderkurs findet im Schneefernerhaus auf der Zugspitze statt. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

AWK-PrepLinc-500x281
TOC-Anwenderkurs vom 4.-6. Mai 2015 auf der Zugspitze

Probenvorbereitung mit GPC und SPE

Die PrepLinc™ Plattform ist ein modulares System zur Probenaufarbeitung mit einer genialen Software, die die verschiedenen Module in beliebiger Reihenfolge miteinander verlinkt und damit das Gesamtsystem so flexibel macht, dass es optimal an die einzelnen Probenvorbereitungsmethoden angepasst wird. Folgende Module sind für PrepLinc verfügbar: Gel-Permeations-Chromatographie (GPC), Festphasenextraktion (SPE), Filtrationsmodul, Probenkonzentration mit Lösemittelaustausch (AVM) und Liquid Handling (ASM).

Gelpermeation (GPC)

Festphasenextraktions-Plattform (SPE)

Auf der PrepLinc™ Plattform können bis zu fünf SPE-Module mit je neun SPE-Kartuschen eingesetzt werden. Die Proben durchlaufen die SPE mit positivem Druck. Reverse Elution sowie Multi-Kartuschen-Methoden ist ebenfalls möglich. Das PrepLinc System wird aufgrund der universellen Einsatzmöglichkeit in vielen Untersuchungsanstalten und Privatlaboratorien u. a. für die Aufreinigung von Lebensmittelproben, Wasserproben, Futtermittelproben, Umweltproben, pharmazeutischen Proben, biologische Flüssigkeiten / Humanproben und Kraftstoffen eingesetzt.

500x281-SPE
Festphasenextraktion (SPE)

Reinstdestillation

Unsere Reinstdestillationsanlagen mit Teflondrehband-Technologie bieten allen chemischen Laboratorien, die Lösemittel in höchster Reinheit z. B. Acetonitril, Cyclohexan, Ethylacetat etc. benötigen, eine einfache Möglichkeit, diese selbst im Hause in ultrareiner Qualität wirtschaftlich wiederzugewinnen - nahezu ohne Personaleinsatz.

Reinstdestillation
Reinstdestillation

TOC Analysatoren

Die TOC Analysatoren zur TOC-Bestimmung von Teledyne Tekmar (Dohrmann) werden exklusiv in Deutschland durch die ANTEC GmbH vertrieben. Der TOC Fusion™ basiert auf der UV/naßchemischen Oxidation, der TOC Torch™ und TOC Lotix™ basiert auf der katalytischen Oxidation zur Bestimmung des TOC-Gehalts.

TOC-Analysatoren
TOC-Analysatoren

QuEChERS

Das AutoMate-Q40™ Robotiksystem wurde speziell für die QuEChERS-Probenvorbereitung entwickelt um diese vollständig zu automatisieren.
Zwei QuEChERS Probenaufarbeitungsmethoden sind bereits vorkonfiguriert und werden auf Knopfdruck automatisch abgearbeitet: DIN EN 15662.2008 und AOAC 2.007.01.

QuEChERS
QuEChERS

Kontakt Zentrale

ANTEC GmbH
Analysen- und Prozesstechnik
Hauptstraße 4
82404 Sindelsdorf

Telefon: +49 (0) 8856 9910
Telefax: +49 (0) 8856 9891

E-Mail: kontakt@antec.de

Kontakt Servicebüro

ANTEC GmbH
Servicebüro

Telefon: +49 (0) 89 72069268
Telefax: +49 (0) 89 72625045

E-Mail: service@antec.de